SirtFood

Was sind Sirtfoods?

Sirtfoods ist ein Oberbegriff für Lebensmittel, die Inhaltsstoffe haben, die die Sirtuin Aktivität im menschlichen Körper anregen.

Sirtuine sind Enzyme, die bestimmte Aufgaben in den Zellen übernehmen. Im menschlichen Körper sind bislang sieben Sirtuine bekannt. Im wesentlichen übernehmen sie Funktionen rund um Zellschutz oder den Zellstoffwechsel.

Aktiviert man also die Sirtuine in seinem Körper

  • kurbelt man den Stoffwechsel an
  • tut etwas für den Zellschutz
  • verlangsamt man die Zellalterung.

Sprich: man kann damit abnehmen und sich fitter und jünger halten.

Übrigens, es wird immer wieder behauptet, dass Sirtfoods selbst Sirtuine enthalten. Das ist nicht korrekt! Sirtfoods sollen die Sirtuine im menschlichen Körper anregen, das ist deren Funktion.

Was muss ich machen, damit mir Sirtfoods helfen?

Sirtfoods sind Lebensmittel, die ohnehin gesund sind und von denen viele als „Superfoods“ gelten.

Je mehr sie also von diesen gesunden Nahrungsmitteln in Ihre tägliche Ernährung einbauen, um so besser. Schon damit kurbeln Sie Ihren Stoffwechsel und tun etwas für Ihre Gesundheit. Es ist sogar schon sehr wahrscheinlich, dass Sie allein dadurch, dass Sie mehr Sirtfoods essen, abnehmen. Listen mit Sirtfoods finden Sie in unserer Rubrik Lebensmittel.

Daneben gibt es verschiedene Diäten und Ernährungskonzepte, die ganz gezielte Ernährungspläne und Anleitungen haben, die ihnen helfen, dank der Sirtfoods gezielt abzunehmen. Am bekanntesten ist dabei das Ernährungskonzept von Googins und Matten, über das Sie hier mehr Infos finden. Mit dieser Anleitung hat z.B. Adele erfolgreich Gewicht verloren.

Schnellstart

Sie wollen schnell mit Sirt Food in ein besseres Leben starten? Hier sind die besten Links: